15 Jahre Beachvergnügen in Messingen – Hoher Spaßfaktor bei bestem Sommerwetter im emsländischen Messingen

2016_08_22_Messingen_1
Foto: Klaus Smit

Das Beachvolleyball-Turnier der KLJB und Jugendfeuerwehr Messingen hat sich am vergangenen Wochenende wieder einmal als echter Volltreffer erwiesen. 72 Mannschaften und damit rund 500 ambitionierte Sportler stellten bei der inzwischen 16. Auflage ihr Können unter Beweis und sorgten für ein restlos begeistertes Organisationsteams. Bereits seit 15 Jahren können Cliquen,  Vereine oder Gruppen mit bis zu sechs Personen an dem emslandweiten größten Hobbyturnier teilnehmen und auf sechs Sandplätze um die erhofften Punkte kämpfen. 15 Jahre Beachvergnügen in Messingen – Hoher Spaßfaktor bei bestem Sommerwetter im emsländischen Messingen weiterlesen

Konfirmanden bei der Feuerwehr Wiesmoor

bbb
Foto: Eike van Raden

Einen ganz anderen Konfirmandenunterricht konnten die Hauptkonfirmanden der Friedenskirche Wiesmoor vor kurzem erleben. Nachdem die Konfirmanden im Vorfeld bereits bei der Johanniter Unfallhilfe in Wiesmoor zu Gast waren, war es nun an der Zeit die freiwillige Feuerwehr Wiesmoor zu besuchen. Konfirmanden bei der Feuerwehr Wiesmoor weiterlesen

Heute sind alle Sieger – Erster Bezirkskinderfeuerwehrtag in Norddeich

Foto: Marina Klaassen
Siegerehrung des Bezirkskinderfeuerwehrtages Foto: Marina Klaassen

Am Sonntag, den 31.07.2016, fand der erste Bezirkskinderfeuerwehrtag der Bezirksebene Weser-Ems in Norddeich, während der achten Norddeicher Feuerwehrtagen statt.

Barbara Schlag, Bürgermeisterin der Stadt Norden, sprach von dem 130. Geburtstag ihrer Feuerwehr. „Wenn eine Feuerwehr so alt wird, wird deutlich, wie wichtig die Nachwuchsgewinnung für die Feuerwehr ist“, sagte Frau Schlag. 230 Kinder waren aus dem Bezirk Weser-Ems und aus Dülmen, in Nordrhein-Westfalen, nach Norddeich gekommen um mit ihren Gruppen an einem Orientierungsmarsch und der Abnahme des Brandflohs teilzunehmen. „Dies bedeute viel Gutes für die Feuerwehr, denn die Feuerwehren brauchen euch“, gab Schlag den Anwesenden bekannt. Heute sind alle Sieger – Erster Bezirkskinderfeuerwehrtag in Norddeich weiterlesen

Spendenübergabe auf dem Zeltlager der ostfriesischen Jugendfeuerwehren

2016_07_11_Aurich
Foto: IG Metall

Im Rahmen des Zeltlagers der ostfriesischen Jugendfeuerwehren in Tannenhausen erhielten die ostfriesischen Jugendfeuerwehren durch die Wohngruppen Aurich-Land und Moormerland der IG Metall eine Spende in Höhe von 250 Euro.

Bereits am Sonntag, dem 26.06.2016, wurde zum Tag des offenen Zeltes eingeladen. Familien, Bekannte und auch Feuerwehrkameraden nutzten diesen Tag um die Jugendlichen zu besuchen. Spendenübergabe auf dem Zeltlager der ostfriesischen Jugendfeuerwehren weiterlesen

Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Emsland ein voller Erfolg

Foto: Klaus Smit
Foto: Klaus Smit

Vor kurzem ging das Kreiszeltlager der emsländischen Jugendfeuerwehr (JF) zu Ende. An dem Feriencamp, das anlässlich des 40jährigen Bestehens der JF Emsbüren im Emsbürener Ortsteil Ahlde, unter dem Motto „Jugendfeuerwehren im Emsland – einfach phäääänomenal“ stattfand, nahmen rund 280 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren, sowie 80 Betreuer aus den emsländischen Jugendfeuerwehren teil. Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Emsland ein voller Erfolg weiterlesen

Jugendfeuerwehr Emsbüren feiert 40-jähriges Bestehen

Foto: Klaus Smit
Foto: Klaus Smit

Auf ihr 40-jähriges Bestehen kann die Jugendfeuerwehr Embüren zurückblicken. Die Jubiläumsfeier fand im Rahmen des Zeltlagers der emsländischen Jugendfeuerwehren im Emsbürener Ortsteil Ahlde statt. Mit dabei waren auch rund 350 Teilnehmer aus 20 Jugendfeuerwehren. Jugendfeuerwehr Emsbüren feiert 40-jähriges Bestehen weiterlesen

Werner Kley wird Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr verliehen

Werner Kley wird durch den stellvertretenden Bezirksjugendfeuerwehrwart Sascha Bädorf und Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Smit verliehen. Foto: Klaus Smit
Werner Kley wird durch den stellvertretenden Bezirksjugendfeuerwehrwart Sascha Bädorf und Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Smit mit dem Ehrenzeichen der NJF ausgezeichnet. Foto: Klaus Smit

Im Rahmen des Kreiszeltlagers der emsländischen Jugendfeuerwehren hielt der stellvertretende Bezirksjugendfeuerwehrwart Sascha Bädorf und Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Smit eine besondere Überraschung für den Gemeindebrandmeister Werner Kley bereit. Sie  verliehen ihm das Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr. Werner Kley wird Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr verliehen weiterlesen

Mannschaft der Jugendfeuerwehren aus Friedeburg besteht Leistungsspangenabnahme

Foto: Wolfgang Kaul
Foto: Wolfgang Kaul

Eine Mannschaft, die aus Mitgliedern der Jugendfeuerwehren Friedeburg, Horsten und Reepsholt/Wiesede bestand, hat in Delmenhorst das höchste Leistungsabzeichen der deutschen Jugendfeuerwehr erhalten. 24 Mannschaften aus dem Bezirk Weser Ems waren in Delmenhorst angetreten um das Geübte in die Praxis umzusetzen und sich den strengen Wertungen des Abnahmeteams zu stellen. So manche Übungsstunde verbrachten die Jugendlichen und ihre Betreuer im Vorfeld dieser Prüfungsabnahme. Mannschaft der Jugendfeuerwehren aus Friedeburg besteht Leistungsspangenabnahme weiterlesen

Neues Jugendforum übernimmt Arbeit in Friedeburg

Für ein Foto wird der Tritt vom Rüstwagen gerne als Sitzfläche genutzt, bevor die neuen und alten Sprecher des Jugendforums. v. l. Anouschka Mönck (Horsten), Hilko Köhler und Johanne Brandner beide Reepsholt sich erneut mit dem gesamten Jugendforum zusammensetzen. Wolfgang Kaul
Die neuen und alten Sprecher des Jugendforums der Gemeinde Friedeburg, Anouschka Mönck aus Horsten, sowie Hilko Köhler und Johanne Brandner aus Reepsholt. Foto: Wolfgang Kaul

Nach der abgeschlossenen Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Friedeburg organisierte sich das Jugendforum der Gemeinde neu. Dafür trafen sich die gewählten Gruppenführer und Jugendsprecher der vier Jugendfeuerwehren der Gemeinde. Aus ihren Reihen wurde Anouschka Mönck aus Horsten und Hilko Köhler aus Reepsholt zum Jugendsprecher gewählt.

Jetzt gilt es die Arbeit, die von ihren Vorgängern begonnen wurde weiterzuführen und neue Ideen aus den Jugendfeuerwehren aufzunehmen, zu entwickeln und an die Gemeindejugendfeuerwehr weiterzugeben. Neues Jugendforum übernimmt Arbeit in Friedeburg weiterlesen

Zeltlager der emsländischen Jugendfeuerwehren – „Jugendfeuerwehren im Emsland – einfach phäääänomenal“

Foto: Klaus Smit
Foto: Klaus Smit

Reges Treiben ist schon seit einigen Tagen im Embürener Ortsteil Ahlde zu beobachten, hier fand an der Ahler Schule das traditionellen Zeltlager der emsländsichen Jugendfeuerwehren statt. Mitten auf einem über zwei Hektar großen Acker wurde eine kleine Stadt mit über 60 Gruppenzelten, einem großen Schützenfestzelt als Verpflegungszelt und einer riesigen Toiletten- und Duschcontaineranlagen aufgebaut, erklärte Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Smit im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag. Für rund 280 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 18 sowie 80 Betreuer aus 20 emsländischen Jugendfeuerwehren hat die Kreisjugendfeuerwehr Emsland ganz nach dem diesjährigen Motto „Jugendfeuerwehren im Emsland – einfach phänomäähnal“ für die insgesamt acht Zeltlagertage ein umfangreiches Programm vorbereitet. Zeltlager der emsländischen Jugendfeuerwehren – „Jugendfeuerwehren im Emsland – einfach phäääänomenal“ weiterlesen