Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung des Landkreises Oldenburg

Foto: Christian Bahrs
Foto: Christian Bahrs

Am Donnerstagabend fand im Feuerwehrhaus Ganderkesee die Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung des Landkreises Oldenburg statt. Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon lud alle Jugendfeuerwehrwarte sowie die Jugendsprecher zu der Sitzung ein. Ebenfalls anwesend waren der stellvertretende Ortsbrandmeister Axel Hollmann und der Verbandsvorsitzende Peter Sparkuhl. Revue passieren ließ Mietzon das Spiel ohne Grenzen. „Das Wetter spielte an diesem Tag super mit und die Spiele waren allesamt hervorragend vorbereitet“, so Mietzon. Nicht so viel Glück hatte die Jugendfeuerwehr Falkenburg bei der Ausrichtung des Kreisentscheids am 4. September. Leider war die Beteiligung an dem Kreisentscheid nicht sehr groß, bedauerte Mietzon. Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung des Landkreises Oldenburg weiterlesen

35 Jugendfeuerwehren zum Bezirksentscheid in Schüttorf angetreten

Foto: Oliver Loh
Foto: Oliver Loh

Am Sonntag, den 25.09.2016,  fand auf dem Sportplätzen der Jahnsporthalle in der Jahnstraße in Schüttorf, der Bezirksentscheid der Jugendfeuerwehren des Bezirks Weser-Ems statt. Teil des Wettbewerbes ist unter anderem, dass die einzelnen Jugendfeuerwehren einen Löschangriff mit Wasserversorgung in einer vorgegebenen Zeit aufbauen müssen. Teamfähigkeit, Geschicklichkeit sowie eine fehlerfreie Übung sind für einen Erfolg entscheidend. Während der Übungen müssen die einzelnen Trupps, bestehend aus 2 Personen, Hindernisse bewältigen. In einem zweiten Teil muss die Gruppe zudem Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Teamfähigkeit in einem Staffellauf über 400 Metern unter Beweis stellen. 35 Jugendfeuerwehren zum Bezirksentscheid in Schüttorf angetreten weiterlesen

Jugendfeuerwehr Friedeburg informiert sich über DLRG

Hinter den letzten Sandburgen am Sander See fand die Einweisung statt, um Recca Weber von der DLRG aus dem Wasser zu ziehen.
Hinter den letzten Sandburgen am Sander See fand die Einweisung statt, um Recca Weber von der DLRG aus dem Wasser zu ziehen. Foto: Wolfgang Kaul

Beide Gruppen der Jugendfeuerwehr Friedeburg haben sich für den Bezirkswettkampf am 25.09.2016 in Schüttorf  qualifiziert. Das nahmen die Betreuer der Jugendfeuerwehr zum Anlass um den  Jugendlichen einen besonderen Dienst zu versprechen. Da der Wettkampf nun jedoch unmittelbar bevor stand, fragten sich die Jugendlichen „Halten unsere Betreuer Wort?“. Wort halten und Vorbild sein, das war die Devise der Betreuer und so fuhr die Jugendfeuerwehr in die Nachbargemeinde Sande, zum Sander See. Hier wurden sie bereits von einer Gruppe der DLRG Ortsgruppe Schortens-Jever, unter Führung von Stefan de Vries erwartet. Jugendfeuerwehr Friedeburg informiert sich über DLRG weiterlesen

Zeltlager der Ostfriesischen Jugendfeuerwehren 2016 – Dank an die Sponsoren

Foto: Signe Foetzki
Foto: Signe Foetzki

Alle drei Jahre findet diese „Riesen-Aktion“ der Ostfriesischen Jugendfeuerwehren im Feuerwehrverband Ostfriesland statt. Das große Zeltlager aller Jugendfeuerwehren Ostfrieslands. Die diesjährige Veranstaltung auf dem Mehrzweckgelände in Aurich- Tannenhausen mit 1.700 Teilnehmern wurde durch insgesamt 13 Sponsoren ermöglicht. Als Dankeschön überreichten der Präsident des Ostfriesischen Feuerwehrverbandes Ernst Hemmen  und der Sprecher der ostfriesischen Jugendfeuerwehren Friedhelm Tannen, im Hause der Brandkasse, im Rahmen einer Teestunde, mit Rückblick auf die sechs Zeltlagertage den Sponsoren eine Urkunde. Zeltlager der Ostfriesischen Jugendfeuerwehren 2016 – Dank an die Sponsoren weiterlesen

Feuerwehr West-Mittegroßefehn & Ulbargen feierte Jubiläum der Kinder- und Jugendfeuerwehr

Foto: Mario Rolfs
Foto: Mario Rolfs

Mit einem Rückblick auf die 50-jährige Geschichte der Jugendfeuerwehr in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr West-Mittegroßefehn & Ulbargen begann ein Festtag mit buntem Rahmenprogramm. Doch nicht nur die Jugendfeuerwehr hatte Grund zum Feiern, auch die Kinderfeuerwehr ist seit fünf Jahren fester Bestandteil des Feuerwehrlebens der Großefehntjer Stützpunktfeuerwehr. Feuerwehr West-Mittegroßefehn & Ulbargen feierte Jubiläum der Kinder- und Jugendfeuerwehr weiterlesen

Jugendfeuerwehren des Landkreis Oldenburg messen sich auf Kreisentscheid

Foto: Diane Febert
Foto: Diane Febert

Die Jugendfeuerwehren des Landkreises Oldenburg hatten es am vergangenen Sonntag nicht leicht, denn das Wetter war alles andere als schön.
In Falkenburg stand der Kreisentscheid im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr des Landkreises Oldenburg an. Die Jugendfeuerwehr Falkenburg und die aktive Abteilung der Freiwillige Feuerwehr Falkenburg hatten, mit vielen zusätzlich helfenden Händen, die Plätze am Feuerwehrhaus und auf dem nahe gelegenen Sportplatz für den Wettbewerb hergerichtet. Auch für das leibliche Wohl hatten die Falkenburger bestens gesorgt. So konnten sich die Jugendfeuerwehrmitglieder, Betreuer und vorbeischauenden Gäste in den  „Regenpausen“ mit belegten Brötchen, Pommes, Bratwurst, Süßigkeiten und Getränken stärken. Jugendfeuerwehren des Landkreis Oldenburg messen sich auf Kreisentscheid weiterlesen

Aufruf im sozialen Netzwerk führt zur Spende eines Bollerwagens

Foto: Kinderfeuerwehr Hage

Die Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hage, die „Hager Löschis“, darf sich über einen neuen Bollerwagen freuen.
Vor kurzem wurde über die sozialen Netzwerke die Suche nach einen Bollerwagens gestartet. Bei Ausflügen und sonstigen Aktionen soll dieser für einen einfacheren Transport von Material eingesetzt werden.  Auch Carsten Ahrens, Mitarbeiter der Firma Autohaus Kannegieser e.K. in Norden, wurde auf die Suche aufmerksam und beschloss den Hager Löschis zu helfen. Aufruf im sozialen Netzwerk führt zur Spende eines Bollerwagens weiterlesen

Leistungsspangenabnahme in Meppen – Emsländische Jugendfeuerwehren zeigen guten Ausbildungsstand

Voller Stolz tragen die JF-Mitglieder nach bestandener Prüfung ihr neues Abzeichen. Foto: Klaus Smit
Voller Stolz tragen die JF-Mitglieder nach bestandener Prüfung ihr neues Abzeichen. Foto: Klaus Smit

Was regelt die Feuerwehr-Dienstvorschrift 3? Wie heißt der Innenminister von Niedersachsen? Wer ist Joachim Gauck? Dies sind nur drei von vielen Fragen die sich 280 Jugendliche aus neun Landkreisen des Bezirkes Weser-Ems am vergangenen Sonntag im Leichtathletikstadion in Meppen stellen mussten. Sie waren angetreten, um die höchste Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr zu erwerben, die Leistungsspange. Leistungsspangenabnahme in Meppen – Emsländische Jugendfeuerwehren zeigen guten Ausbildungsstand weiterlesen

Spiele ohne Grenzen zum 15-jährigen Jubiläum

Foto: Christian Bahrs
Foto: Christian Bahrs

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Sandhatten richtete die diese das alljährliche „Spiel ohne Grenzen“ der Kreisjugendfeuerwehr aus. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die startenden Gruppen begrüßt werden. Spiele ohne Grenzen zum 15-jährigen Jubiläum weiterlesen

Leistungsspangenabnahme der deutschen Jugendfeuerwehen in Meppen

Foto: Markus Lehmann
Foto: Markus Lehmann

Am Sonntag den 04.09.2016 trotzten 30 Jugendfeuerwehrgruppen den widrigen Wetterbedingungen, welche die Nerven von Jugendlichen, Betreuern und Wertungsrichtern gleichermaßen, mit anhaltendem Starkregen und starkem Wind strapazierten. Von dem Regen ließen sich die Jugendlichen jedoch nicht unter kriegen. 28 der 30 angetretenen Gruppen verdienten sich gemeinschaftlich die Leistungsspange, die höchste Auszeichnung für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr.

In den kommenden Tagen werden wir euch ausführlich über die Veranstaltung berichten.