Leistungsspange

leistungsspange„Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Sie wird verliehen, wenn ein Jugendfeuerwehrmitglied in einer Gruppe in fünf Bereichen zeigt, dass er/sie körperlich und geistig den Anforderungen gewachsen ist. Voraussetzung für die Abnahme der Leistungsspange ist die mindestens einjährige Zugehörigkeit zu einer Jugendfeuerwehrgruppe und ein bestimmtes Mindestalter.“
Quelle : Deutsche Jugendfeuerwehr

20150531_145550

Richtlinien
Für die Durchführung der Leistungsbewertung zum Erwerb der Leistungsspange sind die Richtlinien „Helfer in der Jugendfeuerwehr 13.02 Ausgabe 1-2008“ gültig. Weiterhin sind die Erläuterungen zur bundeseinheitlichen Durchführung und Bewertung der Leistungsspangenabnahme der Deutschen Jugendfeuerwehr zu beachten und anzuwenden.

Anmeldung zur Leistungsspange:
Der Anmeldebogen und die Jugendfeuerwehrausweise sind bis zum angegebenen Termin an den Fachbereichsleiter Wettbewerbe Bernd Horn zu senden. Der Anmeldebogen muss per E-Mail in der originalen Excel Datei versendet werden. Die Zeilen 10 und 11 sind freizulassen. Es muss die komplette Adresse mitTelefonnummer und die Email Adresse des jeweiligen Jugendfeuerwehrwartes eingetragen sein.

Bernd Horn
Grenzweg 17
26556 Westerholt
leistungsspange@jf-weser-ems.de

Weitere Informationen zur Leistungsspange können über die Deutsche Jugendfeuerwehr bezogen werden: http://www.jugendfeuerwehr.de/199-0-Leistungsspange.html

Formulare / Downloads

Title
Aktuelles zur Leistungsspange
 1 file(s)  242 downloads
Leistungsspange 22. April 2015
Durchführungserläuterungen
 1 file(s)  208 downloads
Leistungsspange 22. April 2015
Merkblatt für den Veranstaler einer Leistungsspangenabnahme
 1 file(s)  173 downloads
Leistungsspange 22. April 2015
Alles zur Leistungsspange
 1 file(s)  220 downloads
Leistungsspange 22. April 2015
Richtlinien
 1 file(s)  202 downloads
Leistungsspange 22. April 2015
Formular Anmeldung Leistungsspangenabnahme
 1 file(s)  252 downloads
Leistungsspange 22. April 2015